Liebe deine Feinde! (Mt 5,43-48)

Liebe deine Feinde! (Mt 5,43-48)

„Liebe deine Feinde??!“ Irgendwie harte Worte, die Jesus hier für uns hat, oder? Zumindest für alle, die Jünger im Reich Gottes sein wollen.

Und dennoch sind diese „harten“ Worte Teil von Gottes „Evangelium“ – seiner Frohbotschaft – an uns.

Und ist es nicht das was wir uns eh alle wünschen würden als Nachfolger Jesu? Ein Leben so auf den Kopf gestellt – so radikal anders, so dramatisch Gott-verherrlichend, so zweifellos Glaubensbezeugend, so wunderbar anders, als diese Welt so tickt? Wünschen wir uns nicht eh ein Leben, das so leuchtet für Jesus?

„Ist es möglich?“ ist dann die Frage, die übrig bleibt. „Vollkommen!“ sagt Jesus…

Share

Stephan ist seit 2012 Pastor der Christlichen Gemeinde Dornbirn. Bevor er in den vollzeitlichen Gemeindedienst eintrat, absolvierte er ein dreijähriges Theologiestudium am Sydney Missionary and Bible College.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.